EU-Netzwerkprojekt Frankfurt (Oder) und seine Partnerstädte

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

2013 Gesamt - Programm

Programm aller Maßnahmen für die Teilnehmer des Sommercamps 2013

1. Offenes Jugendforum „Jugend in Europa“ – Frankfurt (Oder) 20.07.-23.07.2013

 Art der Aktivität: Offenes Jugendforum „Jugend in Europa“ zu den Themen Europa damals –heute, Europäische Visionen, Jugend in Europa –Biographisches Arbeiten, Bürgerschaft in Europa mit öffentlicher Ergebnispräsentation

 Aktivitäten pro Tag:

 Anreise, Kennenlernen, Einstieg ins Thema

 Offizielle Eröffnung mit Festakt

 Plenum zum Thema Jugend in Europa – Europäische Biographien

 Arbeit in Arbeitsgruppen

 Empfang und öffentliche Präsentation im Rathaus

 Mediengespräch

 Diskussion an der Universität

erwartete Ergebnisse:

 Europakompetenz der Jugend, Treffen der Jugend, Dialog der Generationen, Beteiligung junger Menschen, Reflexion und Zukunftsvisionen über und für Europa, Öffentlichkeit, Netzwerkbildung zwischen der Jugend 

2. Sommercamp der Partnerstädte – Betreuung der Jugendlichen in Workshops zur Förderung der Europakompetenzen im Bezug auf die europäische Erinnerung, eigene Fähigkeiten und Beschäftigungsfähigkeit 24.07. – 25.07.2013

 Art der Aktivität: Sommercamp der Partnerstädte – Betreuung der Jugendlichen in Workshops zur Förderung der Europakompetenzen im Bezug auf die europäische Erinnerung, eigene Fähigkeiten und Beschäftigungsfähigkeit

 Aktivitäten pro Tag:

Workshops: Photographie, Biographien, Theater, Tanzen, Kreatives Gestalten

Geländespiel – Europa auf den Spuren

Wassersportspiele

Biographische Wandzeitung

Länder- und Stadtpräsentationen

erwartete Ergebnisse:

Reflexion über europäische Biographien, schreiben der eigenen Biographie, was die Beschäftigungsfähigkeit unterstützt und persönliche Perspektiven im Bezug auf Europa aufzeigt; Treffen der Jugend; Beteiligung junger Menschen, Europakompetenz, Netzwerkbildung zwischen der Jugend, Förderung von Toleranz, Solidarität, kulturelle Vielfalt.

3. Grenzlandfahrt – Europäische Spurensuche zum Kennenlernen der deutsch-polnischen Grenzregion und wichtigen Erinnerungsorten für die europäische Geschichte – Gorzow 26.07. – 28.07.2013

Art der Aktivität: Grenzlandfahrt für die Jugend – Europäische Spurensuche zum Kennenlernen der deutsch-polnischen Grenzregion und wichtigen Erinnerungsorten für die europäische Geschichte

Aktivitäten pro Tag:

Besuch Sachsenhausen, Besuch anderer Erinnerungsorten in der Grenzregion

Besichtigung Gorzow, Jugendstadtführung

Diskussionsforum „Werte in Europa“

Empfang im Rathaus, Öffentliche Präsentation von Diskussionsergebnissen

Sportturnier der Jugend

Öffentliches Sommerfest der Grenzregion mit Beiträgen der Jugendlichen

Präsentation der Länder und Städte

ertwartete Ergebnisse:

Reflexion und Kennenlernen von europäischen Erinnerungsorten und europäischer Geschichte, Kennenlernen und Diskussion über europäische Werte, Rechte und Freiheiten; Treffen der Jugend; Beteiligung junger Menschen, Europakompetenz, Netzwerkbildung zwischen der Jugend, Förderung von Toleranz, Solidarität, kulturelle Vielfalt.

4. Sommercamp der Partnerstädte - Betreuung der Jugendlichen in Workshops zur Förderung der Europakompetenzen im Bezug auf die europäische Erinnerung, eigene Fähigkeiten und Beschäftigungsfähigkeit - Frankfurt (Oder) 29.07. – 02.08.2013

Art der Aktivität: Sommercamp der Partnerstädte – Betreuung der Jugendlichen in Workshops zur Förderung der Europakompetenzen im Bezug auf die europäische Erinnerung, eigene Fähigkeiten und Beschäftigungsfähigkeit

Aktivitäten pro Tag:

Workshops: Photographie, Biographien, Theater, Tanzen, Kreatives Gestalten

Besuch in Berlin, „Europa auf der Spur“, Holocaust-Denkmal

Wassersportspiele

Biographische Wandzeitung

Länder- und Stadtpräsentationen

Abschlussplenum, Präsentation der Ergebnisse und der Wandzeitung, Abschlussfest mit der Öffentlichkeit

erwartete Ergebnisse:

Reflexion über europäische Biographien, schreiben der eigenen Biographie, was die Beschäftigungsfähigkeit unterstützt und persönliche Perspektiven im Bezug auf Europa aufzeigt; Treffen der Jugend; Beteiligung junger Menschen, Europakompetenz, Netzwerkbildung zwischen der Jugend, Förderung von Toleranz, Solidarität, kulturelle Vielfalt, Öffentliche Präsentation, Kennenlernen der deutschen und europäischen Geschichte in Berlin

 

Teilen

Logo Stadt Frankfurt (Oder)