EU-Netzwerkprojekt Frankfurt (Oder) und seine Partnerstädte

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

2016 18. Sommercamp der Partnerstädte

Sommercamp der Partnerstädte beginnt im EuroCamp am Helenesee

Am Sonntag, dem 7. August wurde um 11.00 Uhr im EuroCamp am Helenesee das diesjährige Sommercamp der Partnerstädte unter dem Motto: „Living Together in Diversity“ – Zusammenleben in Vielfalt eröffnet. Damit ist es eine Antwort auf die aktuellen Geschehnisse in Europa und ein Versuch mit jungen Menschen aus verschiedenen Ländern das Thema Europa, Migration und Integration zu bearbeiten.

Schon zum 18. Mal in Folge werden in diesem Jahr Jugendliche aus Gorzow (Polen), Kadima-Zoran (Israel), Nimes (Frankreich), Heilbronn (Baden-Württemberg), Sumy (Ukraine), Vratza (Bulgarien) und Witebsk (Belarus) mit den Gastgebern aus Frankfurt (Oder) und Słubice gemeinsam zwei Wochen bis zum 18. August verbringen.

Das traditionelle Camp beinhaltet viele Höhepunkte für die rund 100 Teilnehmern und ihre Gäste. Neben den Diskussionen um Werte in Europa und den eigenen Vorstellungen wie das Zusammenleben funktionieren kann werden die Teilnehmer auch Frankfurt (Oder) und Slubice sowie Berlin besuchen. Einen Tag verbringen die Teilnehmer in Sachsenhausen und werden sich dort mit der Geschichte auseinandersetzen.

Während verschiedener inhaltlicher und praktischer Workshops im EuroCamp werden die Teilnehmer direkt Vielfalt durch ihre Zusammenarbeit erleben. Es wird zum Beispiel ein Batik, ein Tanz und ein Graffitiworkshop geben. Verschiedene Aktivitäten werden am Strand der Helene stattfinden, so ein Strandsportfest und ein Geländespiel.

Am Dienstag, dem 9. August findet ein gemeinsamer Empfang der Städte Słubice und Frankfurt statt. Am Sonntag, dem 14. August treffen sich die Teilnehmer um 17.00 Uhr zur Festsitzung mit anschließendem öffentlichem Sommerfest der Partnerstädte.

Die Abschlussfeier findet dann am 18. August um 19.30 Uhr statt.

Das von der pewobe g GmbH im Auftrag der Stadt organisierte Sommercamp wird durch das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg und die Europäische Union gefördert.

 

 

Anzeige # 
Titel Zugriffe
Eröffnung 18. Sommercamp 2016 464
Präsentation im CP 2016 421

Logo Stadt Frankfurt (Oder)