EU-Netzwerkprojekt Frankfurt (Oder) und seine Partnerstädte

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Herzlich Willkommen auf Frankfurt-Oder.eu

Ablaufplan

 

 Sonntag, 25.07.2010

 

11:00              Eröffnung Sommercamp und Konferenz

13:00              Mittagessen

14:00              Arbeit in Arbeitsgruppen

18:00              Abendessen

 

Montag, 26.07.2010

 

08:30              Frühstück

10:00              Arbeit in Arbeitsgruppen

13:00              Mittagessen

14:00              Arbeit in Arbeitsgruppen /Streetsoccer   

18:00              Abendessen

 

Dienstag, 27.06.2010

 

08:00              Frühstück

09:15              Abfahrt nach Frankfurt (Oder)

10:00              Empfang im Rathaus – Präsentation der Ergebnisse

12:15              Mittagessen Mensa Universität

13:15              Führung Universität, Stadtrundgang

19:00              Rückfahrt

20:00              Abendessen – Grillen

 

 

Einführung: Gesellschaft und Gemeinschaft

 

            Was ist Gemeinschaft? Was definiert Gemeinschaft? Die Basis für Gemeinschaft bilden persönliche Beziehungen und die Hingabe zu Orten und Menschen. Wir leben alle in Gemeinschaft. Eine Gemeinschaft basiert auf den persönlichen Willen in Beziehung zu anderen zu treten und eine Einheit zu bilden. So sind wir alle irgendwie in einer Gemeinschaft. Unsere Familie, unsere Freunde oder einfach die Menschen die uns umgeben.

Eine Familie kann als eine Einheit angesehen werden. Die verschiedenen Personen in einer Familie sind durch eine natürliche Beziehung stark miteinander verbunden. Aber eine Gemeinschaft ist natürlich sehr viel mehr als nur Familie. Wir leben alle in Gemeinschaft in denen wir mit den Menschen verbunden sind, die mit uns am selben Ort leben. Das bedeutet unsere Nachbarn, die Menschen in unserer Straße, Dorf oder Stadt. Diese Gemeinschaft hat das gemeinsame Interesse den Ort an dem sie lebt an ihre Bedürfnisse und Lebensart anzupassen.

Daneben sind wir mit anderen Menschen über unseren Freundeskreis verbunden. Sie leben nicht notwendigerweise in der selben Stadt wie wir sondern können auf der ganzen Welt verteilt sein. Wir sind mit diesen Menschen auf einer persönlichen Ebene durch die Freundschaft verbunden. Das macht unseren Freundeskreis zu unserer Gemeinschaft oder zu einem Teil unserer Gemeinschaft.

In unserer persönlichen Gemeinschaft gibt es ein gegenseitiges Verständnis und den Wille sich gegenseitig zu helfen wenn dies gut für die gesamte Gemeinschaft ist. Menschen engagieren sich für ihre Gemeinschaft um sie zu einem besseren Ort für alle zu machen. Sie brauchen nicht unbedingt eine Belohnung für ihr Tun. Den Menschen in der eigenen Gemeinschaft zu helfen ist genug. oWir können uns in unserer Gemeinschaft auf die anderen Menschen verlassen.

 

            Gesellschaft und Gemeinschaft sind voneinander abhängig, stark verbunden und in der Realität niemals getrennt. Im Vergleich zur Gemeinschaft kann die Gesellschaft als ein Instrument für interpersönliche Beziehungen definiert werden. Das bedeutet, die Menschen einer Gesellschaft sind nicht auf einer persönlichen Ebene und nicht stark verbunden wie in der Gemeinschaft. Deswegen erwartet jede Aktion eine Reaktion. Wenn du etwas für die Gesellschaft tust, möchtest du etwas von der Gesellschaft zurück haben. Hier ist der Beginn für Handel und Wirtschaft. Du möchtest etwas für dein Produkt und du möchtest etwas für dein Geld. Alle Mitglieder einer Gesellschaft akzeptieren diese Art des Handels in der Gesellschaft. Sie einigen sich auf den Wert der Objekte und auf den Wert des Geldes. Auch Arbeitszeit wird in der Gesellschaft gehandelt. Es kann in Geld eingetauscht werden. Zwischen Individuen in einer Geselllschaft gibt es Verträge, diese Regeln den Handel und den Austausch. Aber jeder Vertrag basiert auf Geben und Nehmen. Die Gesellschaft ist generell nicht auf Helfen begründet.

 

            Das sind die generellen Definitionen für die Begriffe Gesellschaft und Gemeinschaft. Aber heute erreichen wir mehr und mehr den Punkt an dem die Gemeinschaft wichtiger ist als die Gesellschaft und wir möchten, das die Gesellschaft wie die Gemeinschaft definiert wird. Die Begriffe vermischen sich mehr und mehr und die originalen Definitionen sind nicht mehr gültig.

 

            Während der Arbeit am Thema bezieht euch bitte immer wieder auf diese Definitionen. Das Thema über „GESSELSCHAFT UND GEMEINSCHAFT“ ist „IN EUROPA ZUHAUSE“. Wir möchten herausfinden wer die verschiedenen Akteure in unseren Gemeinschaften und Gesellschaften sind und wie sie handeln und wie wir, die jungen Leute diese Begriffe definieren und wie wir die Zukunft sehen. Wir sind alle hier in Europa, wie möchetn wir die Zukunft gestalten?

 

Arbeitsgruppen

 

Thema 1:

 

Digitale Gemeinschaft/Gesellschaft

 

Thema 2:

 

Bräche und Traditionen

 

Thema 3:

 

Verwandte, Freunde, Nachbarn

 

Thema 4:

 

Wirtschaft

 

Thema 5:

 

Energie(politik) and Ökologie

 

Thema 6:

 

Gleichberechtigung und Inklusion

 

Thema 7:

 

Friede und Konflikt

 

Thema 8:

 

Sport

  

 

Teilen

Logo Stadt Frankfurt (Oder)